NEWS

29.1.2011

Thrombose : Vorsicht bei Hormontherapie

Hormone zur Hormonersatz-Therapie begünstigen die Entstehung von Thrombosen, so die Ärzte-Zeitung in ihrer Ausgabe vom 28.1.2011.
Frauen die schon eine Thrombose hatten oder familiär vorbelastet sind sollten sich untersuchen lassen , ob eine Thrombophilie vorliegt.
Moderne Labordiagnostik ermöglicht es heute eine Früherkennung zur Thromboseneigung rechtzeitig abzuklären.

Klinik am Ruhrpark, 29.01.2011


Klinikinfo History
Ärzte Pflegeteam Empfang Servicekräfte